Vom Wunsch zum „Vollbracht“

 

Du willst es praktisch umsetzen?
Dann vereinbare dir gerne ein Erfolgsgespräch.

Du hast einen Wunsch, der sich nicht erfüllt. Loslassen- das hörst du innerlich und auch von anderen.
Loslassen- das ist so ein Modewort geworden.

Nur, wie lässt man Wünsch und/oder Gedanken denn los?
5 Punkte, bei denen du ansetzen kannst, die teile ich hier mit dir:

Bitt hier klicken, denn es ist nur auf Facebook sichtbar (ich habe vergessen es zusätzlich zu speichern. Du kannst es auch ansehen, ohne bei Facebook zu sein):

Vom Wunsch zu „Vollbracht“.

 

 

Gratis Input für dich!

Utas Newsletter

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn du meinen Beitrag kommentierst, werden deine Daten nur im Rahmen deines Kommentars gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Es gilt meine Datenschutzerklärung.